Antriebslösungen für die Medizintechnik

Informieren Sie sich in unserem neuen Katalog über unsere Antriebslösungen für die Medizintechnik.

Antriebslösungen für die Medizintechnik (ID: 221172 V11/2018)
Datei öffnen

Schmierstofffreie Antriebe von GEORGII KOBOLD

Ein Branchenschwerpunkt von GEORGII KOBOLD ist die Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Unser Anspruch ist hier der führende Anbieter von Hygienic Design Antriebslösungen zu sein. Stark sind wir dabei in unserer Flexibilität auf Kundeanforderungen einzugehen.

 

Vor dem Hintergrund zunehmender Hygienevorschriften sind dabei in der Vergangenheit auch von unseren Kunden immer höhere Anforderungen an das Hygienic Design der Motoren und Getriebe gestellt worden. Insbesondere das Risiko der Kontamination von Lebensmitteln durch Schmierstoffe wurde hierbei intensiv diskutiert.

 

Als Ergebnis der Entwicklungen steht nun ein komplettes Produktportfolio, aus dem je nach Anwendungsbereich Getriebemotoren (mit lebensmitteltauglicher Verzahnungsschmierung) oder schmierstofffreie Antriebslösungen gewählt werden können. Bei den schmierstofffreien Lösungen können unsere Kunden bspw. auf Hygienic Design Torquemotoren oder Magnetgetriebemotoren zurückgreifen.    

 

 

 


Studie: GEORGII KOBOLD-EWS: Early Warning System

Industry 4.0 – Predictive Maintenance

Mit dem EARLY WARNING SYSTEM ermöglicht GEORGII KOBOLD die permanente Überwachung eines Elektromotors. Anlagenbetreiber erzielen durch die frühzeitige Ankündigung von sich entwickelnden Schäden eine deutlich erhöhte Prozesssicherheit. Stillstände einer Anlage aufgrund von Motorausfällen gehören der Vergangenheit an, da durch frühzeitige Hinweise bereits heute erkannt wird was morgen geschieht. Somit lässt sich die vorbeugende Wartung der Antriebe ermöglichen.

Sie wollen mehr erfahren? Rufen Sie uns unter 07451/5394-0 an oder schreiben Sie uns an: info@georgii-kobold.de


ELOX-Motoren für die Lebensmittelindustrie

Seit September 2016 hat GEORGII KOBOLD Getriebemotoren aus eloxiertem Aluminium im Programm!  

 

Die Getriebemotoren ergänzen das Produktprogramm an Hygienic Design Motoren aus Edelstahl auf sinnvolle Weise und sind insbesondere für Anwendungen vorgesehen, in denen mit Strahlwasser und wenig aggressiven Reinigungsmitteln gereinigt wird.
Bis auf das Material (eloxiertes Aluminium) erfüllen die Motoren die EHEDG-Vorschriften.

Die Vorteile im Vergleich zu Lösungen aus Edelstahl sind insbesondere die Möglichkeit der Realisierung kleinerer Baugrößen und der einfachere Herstellungsprozess. Beide Vorteile führen in dem genannten Einsatzgebiet zu signifkanten Kosteneinsparungen.


BEITRAG IN EHEDG JAHRBUCH 2015/2016

Im diesjährigen EHEDG Jahrbuch 2015/2016 findet sich ein Beitrag über unsere KOMPASS-HYD Magnetgetriebemotoren.

 

Der Artikel ist downloadbar unter:

http://ehedg.org/uploads/EHEDG_Yearbook_2015_2016.pdf


KOMPASS-HYD MAGNETGETRIEBEMOTOREN

Magnetgetriebemotor im Hygienic Design

KOMPASS-HYD-BAUREIHE FREIGEGEBEN!

 

Die KOMPASS-HYD-Baureihe ist ab sofort verfügbar. Alle Details zu den Magnetgetriebemotoren im Hygienic Design find Sie unter Produkte auf der Unterseite KOMPASS Magnetgetriebemotoren.


KOMPASS MAGNETGETRIEBEMOTOREN

KOMPASS MAGNETGETRIEBEMOTOREN

KOMPASS-BAUREIHE FREIGEGEBEN!

 

Die KOMPASS-Baureihe ist ab sofort verfügbar. Alle Details zum Produkt finden Sie unter Produkte auf der Unterseite KOMPASS Magnetgetriebemotoren.


MAGNETISCHE GETRIEBE

MAGNETISCHE GETRIEBE

ENTDECKEN SIE EINE VÖLLIG NEUE GETRIEBETECHNOLOGIE

 

Mit den magnetischen Getrieben erschließt GEORGII KOBOLD eine völlig neue Getriebetechnologie:

 

Sie benötigen in Ihren Anwendungen hohe Drehzahlen, wollen aber nicht auf eine hohe Kraftdichte verzichten? Sie haben höchste Ansprüche an Reinheit oder an eine Antriebslösung mit geringem Geräuschpegel?

 

Magnetische Getriebe bieten Ihnen, dank der berührungslosen Kraftübertragung, eine innovative Lösung. Die Verfügbarkeit von verschiedenen Übersetzungen und Baugrößen ermögli­chen Ihnen zusätzlich einen flexiblen Einsatz dieser Getriebe.

 

  • Berührungslose Kraftübertragung
  • Hohe Drehzahlen bei konkurrenzfähiger Kraftdichte
  • Verschleißfreiheit
  • Keine Verzahnungsschmierung
  • Kein Verdrehspiel
  • Geringer Geräuschpegel
  • Inhärenter Überlastungsschutz
  • An- und Abtriebswelle sind mechanisch getrennt
  • Hoher Integrationsgrad
  • Hohe einstufige Übersetzungen
Magnetische Getriebe (ID: 221160D V.16.11.11)
Datei öffnen