Synchron- und Asynchron-Servogetriebemotoren in Edelstahlausführung KSY-E/KSA-E

Die European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) ist eine Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponenten-Herstellern, Fachleuten aus der Nahrungsmittelindustrie sowie von Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden. Als Mitglied in der EHEDG, sehen wir es als unsere Aufgabe zur hygienegerechten Konstruktion und Gestaltung von Getriebemotoren in allen Bereichen der Nahrungsmittelindustrie beizutragen und somit eine sichere Produktion von Lebensmitteln zu gewährleisten. Unsere
Produkte unterstreichen diesen Anspruch.


Für aggressive Umgebungen und für Branchen mit sehr hohen Ansprüchen an Hygiene, Sauberkeit und Korrosionsschutz, sowie in Einsatzgebieten der chemischen, petrochemischen, pharmazeutischen Industrie und der Lebensmittelbranche, bei denen aggressive Reiniger- , Desinfektionsmittel und Hochdruckreiniger eingesetzt werden, bietet GEORGII KOBOLD hygienische und rostfreie Antriebslösungen als Servo-Synchronmotoren und frequenzgeregelte Asynchronmotoren in Edelstahlausführung an.

  • Gehäuse und Welle aus Edelstahl
  • Schutzart bis IP66K/IP69K
  • auf Wunsch mit Planetengetrieben oder Kegelradgetriebe in Edelstahlausführung
  • einfache Reinigung aufgrund glatter Oberflächen
  • großer Drehzahlregelbereich, hohe Dynamik und Genauigkeit
  • geräuscharm und wartungsfrei
  • auf Wunsch kundenspezifische Sonderausführungen

    Komplett mit Servoreglern bzw. mit vektorgeregelten Frequenz- und Servoumrichtern.

  •  

Motoren und Getriebe für Food, Pharma und Verfahrenstechnik
Datei öffnen
Motoren in Edelstahlausführung (ID: 221134 V09.03.16)
Datei öffnen